Trommelreiben im Test & Vergleich 2019 mit Bestenliste

Küchen- und Trommelreiben im Test und Vergleich

Finde die beste Reibe für dein Zuhause

Die besten Trommelreiben im Vergleich

Hallo Küchenfan! Ich bin Ralf und habe diese Ratgeberseite für Dich zusammengetragen. In diesem Artikel findest du die wichtigsten Informationen über Küchen- und Trommelreiben sowie detaillierte Erfahrungsberichte zu ausgewählten Produkten. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!

In den kommenden Wochen werden wir auch auf dieser Seite eine komfortable Filter- und Suchfunktion einbinden, mithilfe derer du die besten Trommelreiben schon im Vorfeld nach festgelegten Kriterien herausfiltern kannst.

Was kann eine Trommelreibe?

In erster Linie ist eine Trommelreibe dazu da, dir die Küchenarbeit zu erleichtern. Du kannst mit ihr Parmesankäse reiben, Gemüse wie Gurken oder Mohrrüben in Scheiben schneiden, aber auch Nüsse und Schokolade in gleichmäßig große Raspel bringen. Es lassen sich also eine Vielzahl an Lebensmitteln mit den Geräten "klein kriegen".

Ich selbst arbeite seit Anfang 2018 mit einer manuellen Trommelreibe. Ich mag die Flexibilität und die Handarbeit die ein solches Gerät mit sich bringt. Mein Ziel ist es, die elektrischen Geräte in unserer Küche nach und nach auf ein Minimum zu reduzieren. Zum Einsatz kommt das Gerät bei uns vor allem bei der Verarbeitung von Obst und Gemüse. Mal eben für 10 Personen einen Gurkensalat zaubern? Kein Problem! Nebenbei Kartoffelpuffer vorbereiten? Kein Ding! Auch Nüsse und Schokolade kannst du mit den Maschinen schnell für deine Backideen in die richtige Form bringen. Eine Küchenreibe- und speziell die Trommelreibe schafft viel Masse in kurzer Zeit. Eine echte Küchenhilfe.

Zuletzt aktualisiert: 20.04.2019

Aktuelle Trommelreiben Vergleiche

« SCROLLEN SIE HORIZONTAL »

 Lurch Trommelreibe Base&SoulLurch Trommelreibe Base & SoulZyliss Aluminium TrommelreibeZyliss Aluminium TrommelreibeGefu Trommelreibe TRANSFORMAGefu Trommelreibe TRANSFORMAWestmark TrommelreibeWestmark TrommelreibeMoulinex Fresh Express Plus TrommelreibeMoulinex Fresh Express Plus Trommelreibe
Preis
nur 69,90 €
nur 89,90 €
129,00 €
-30%
nur 84,45 €
84,95 €
nur 35,23 €
41,95 €
-16%
nur 49,99 €
89,99 €
-44%
MarkeLurchZylissGefuWestmarkMoulinex
Modell200520E9000311908097602260DJ756G
FarbeGrau/WeissSilberSchwarz/SilberWeiss/Grau/RotWeiss/Rot
MaterialKunststoff/EdelstahlAluminium/EdelstahlKunststoff/EdelstahlKunststoff/EdelstahlKunststoff/Edelstahl
ZerlegbarkeitFunktionsteil, drei separate Trommeln, Griff, EinfüllstutzenVier separate Trommeln, Griff, EinfüllstutzenFunktionsteil, drei separate Trommeln, Griff, EinfüllstutzenTrommelreiben-Einsätze, Griff, EinfüllstutzenTrommelreiben-Einsätze
Saugfüße1 St.1 St.1 St.1 St.kA
AntriebsartManuellManuellManuellManuellElektrisch
Besonderheiten3 Trommeleinsätze (fein, grob, Scheiben), Lebensmittelecht, spülmaschinengeeignet4 Trommeleinsätze (fein, grob, universal, Scheiben), Gehäuse aus beschichtetem Aluminium3 Trommeleinsätze (fein, grob, Scheiben), Lebensmittelecht, spülmaschinengeeignet4 Trommeleinsätze (fein, grob, universal, Scheiben)5 Trommelreiben-Einsätze, Lebensmittelecht
Produktmaße (BxHxT)13,0 x 25,0 x 17,0 cm9,5 x 25,5 x 12,5 cm13,4 x 28,3 x 27,1 cm11,5 x 28,0 x 19,0 cm19,5 x 24,5 x 24,6 cm
BerichtTestbericht »
KaufenZu Amazon »Zu Amazon »Zu Amazon »Zu Amazon »Zu Amazon »
Merken & vergleichen
Merken & vergleichen
Merken & vergleichen
Merken & vergleichen
Merken & vergleichen

« SCROLLEN SIE HORIZONTAL »

Welche Trommelreibe ist die beste?

Welche Trommelreibe ist die beste?

Das kommt ganz darauf an, worauf du deinen Fokus legst. Wenn du so wie wir, es lieber puristisch magst, solltest du zur manuellen Reibe greifen. Möchtest du es dir noch leichter machen, würde ich dir zur elektrischen Ausführung raten. Unterscheiden tun sich die beiden Varianten im Prinzip nur in der Art des Antriebs.

  • Die manuelle Trommelreibe wird über eine rückwärtig sitzende Handkurbel und etwas Muskelkraft angetrieben. Gute Geräte haben eine vernünftige Getriebeübersetzung, die dir die Arbeit angenehm leicht macht. Du brauchst dir also bei der manuellen Reibe keine Sorgen über anschließenden Muskelkater machen :).
  • Die elektrische Variante arbeitet hingegen vollautomatisch. Die gängigen Trommelreiben haben einen ausreichend starken Elektromotor und sind ähnlich aufgebaut wie der manuelle Gerätetyp.

Bevor du also deine Entscheidung triffst, müsstest du dir zuallererst darüber im Klaren sein, ob manuell oder elektrisch... dann gehts weiter.

Aufbau und Funktionsweise einer Trommelreibe

Funktionsweise einer Trommelreibe

Der Aufbau dieser Art Küchenreibe ist sowohl bei der manuellen- als auch bei der elektrischen Variante sehr ähnlich. Über den auf der Oberseite sitzenden Einfüllschacht, werden die gewünschten Zutaten zugeführt und gegen die darunter liegende Trommel gedrückt. Unabhängig der Antriebsart setzt ein Getriebe die zuvor eingesetzte Trommel in eine Rotationsbewegung und zerkleinert die von oben zugeführten Lebensmittel in gleichmäßige Stücke.

Die zerkleinerten Zutaten sammeln sich meist erst in der Trommel selbst und fallen anschließend vorn aus der Trommelreibe heraus. Du sollten also stets eine Schüssel vor die Öffnung stellen.
Bei einigen Geräten wird das Schnittgut in einem integrierten Behälter aufgefangen. Dieser kann bei gängigen Geräten mit wenigen Handgriffen herausgenommen werden.

Damit du deine Trommelreibe bei der Arbeit nicht quer über die Fläche schiebst, ist ein fester Stand sehr wichtig. Hier greifen die Hersteller zu den unterschiedlichsten Lösungen. Hier kommen Anti-Rutsch-Gummierungen, als auch Saugfüße zum Einsatz. Vor allem bei den manuellen Reiben ist die Art der Befestigung ausschlaggebend, da du hier beim Kurbeln etwas Kraft einsetzen musst.

Meiner Erfahrung nach, machen Saugfüße hier den besten Job. Sie halten mithilfe von Unterdruck, auf allen glatten Oberflächen wie Glas und Ceranfeld. Aber auch auf der herkömmlichen Arbeitsplatte finden sie meist guten Halt. Und solltest du deine Trommelreibe doch mal mit nach draussen in den Garten mitnehmen, dann achte darauf, dass im Lieferumfang eine kleine Schraubzwinge enthalten ist. Mit dieser lassen sich die Geräte problemlos an jedem noch so rustikalen Tisch befestigen.

Die Qualität der Reibetrommeln ist ausschlaggebend

Reibetrommel mit feinen Raspelklingen

Aber was wäre eine Trommelreibe ohne austauschbare Einsätze?! Nicht viel, so viel kann ich dir sagen. Du solltest bei der Wahl deiner zukünftigen Küchenreibe vor allem auf die im Lieferumfang enthaltenen Trommeln achten. Was die Trommeln angeht, sind folgende Punkte wichtig:

  • Anzahl der Trommeln
  • Vielfalt der Klingen (grobe Raspel, feine Raspel, Scheiben, Kronenreibe etc.)
  • Schärfe der Klingen (z. B. RazorTech)
  • Komfortable Wechselfunktion

Die gängigen Trommelreiben haben ein Reiben-Set bestehend aus drei verschiedenen Trommeln im Lieferumfang enthalten:

  1. Die grobe Raspel-Klinge zum Zubereiten von beispielsweise Kartoffelpuffer oder Mohrrüben etc.
  2. Die feine Raspel-Klinge zum Verarbeiten von Parmesankäse, Nüssen, Schokolade etc.
  3. Die Scheibenreibe zum Herstellen von gleichmäßigen Scheiben aus Gurke, Mohrrübe, Kartoffel, Ingwer etc.

Ergänzend bieten einige Hersteller noch Zusatzreiben wie die Kronenreibe an. Diese raspelt Zutaten wie Parmesankäse noch feiner und kann je nach gewähltem Gericht, ein noch besseres Ergebnis bringen. Die Kronenreibe ist eine nette Ergänzung, aber für die Zubereitung der meisten Speisen nicht zwingend erforderlich. Hier ist die feine Raspel-Klinge vollkommen ausreichend.

Wie du siehst, kannst du schon mit den drei Standard-Trommeln eine Menge kreieren. Letztlich entscheidest du, welche Zutaten du mit der Maschine verarbeiten wirst. Mit unserer Lurch Trommelreibe haben wir sogar schon gefrorenen Hartkäse verarbeitet... das war kein Problem. Die Klingen unserer Reibe haben seit Anfang 2018 bei regelmäßiger Nutzung noch nicht an Schärfe eingebüßt. ("Regelmäßig" bedeutet in unserem Haushalt ca. 2 - 3x pro Woche)

Video: Rohkostsalat mit der Trommelreibe schnell zubereiten

Wie gut läßt sich eine Trommelreibe reinigen?

Eine Trommelreibe richtig reinigen mit Schwamm und Bürste

Die meisten Geräte kann man recht komfortabel auseinander bauen. Am wichtigsten ist hier, dass sich die einzelnen Trommeleinsätze schnell und mit wenigen Handgriffen nach vorn herausnehmen lassen. Die Trommeln bestehen meist aus rostfreiem Edelstahl und können nach der Verwendung wunderbar unter fließendem Wasser abgespült- oder auch in den Geschirrspüler gegeben werden. Letzteres würde ich allerdings nur in Ausnahmefällen machen, da die Schärfe der Messer bei zu häufigen Spülgängen in der Maschine abnimmt. Lieber gleich unter dem Wasserhahn und mit einem Schwamm oder einer Küchenbürste manuell reinigen.

Unser Experten-Tipp:
Du solltest bei der Reinigung stets behutsam vorgehen. Die Klingen der Trommelreiben sind meist sehr scharf. In der Trommel verwende ich immer einen Schwamm und für die Außenseite eine Küchenbürste. So lässt sich das Verletzungsrisiko selbst bei Unachtsamkeit stark reduzieren.

Wie sicher sind die Reiben in der Anwendung?

Verglichen mit einer herkömmlichen Küchenreibe, ist die Trommelreibe ein sehr sicheres Küchengerät. Da du die Zutaten über den Einfüllschacht der rotierenden Reibe zuführst, kommen deine Finger normalerweise nicht mit den Messern in Kontakt. Zudem verfügt ein Großteil der Reiben über einen separaten "Drücker" oder besser "Einfüllstutzen". Dieser ermöglicht es dir, die gewünschten Zutaten restlos und ohne Gefahr für deine Finger, gegen die Messer zu drücken.

Welche Hersteller stellen gute Trommelreiben her?

Die bekanntesten Hersteller von Trommelreiben sind Gefu, Moulinex, Lurch, Westmark und Zyliss. Ich selbst würde immer zu einem dieser Markengeräte greifen. Die genannten Hersteller verfügen über eine jahrelange Entwicklungserfahrung und bieten sowohl eine solide Verarbeitungsqualität, als auch gleichbleibend gute Ergebnisse.

Immer mehr chinesische Hersteller drängen mit "verdächtig günstigen Preisen" auf die Online-Marktplätze. Nur sind diese meist mäßig verarbeitet und nur ein "Abklatsch" der renommierten Marken. Auch die verwendeten Materialen sind meiner Meinung nach nicht Transparent genug dokumentiert und somit auch nicht sichergestellt.

Unser Experten-Tipp:
Bei der Verarbeitung von Lebensmitteln würde ich keine Kompromisse eingehen. Meine Empfehlung: Lieber etwas mehr Geld investieren - Qualität zahlt sich über die Jahre aus.

Vorteile einer Trommelreibe

  • Leicht in der Anwendung
  • Große Mengen lassen sich schnell zubereiten
  • Die Reinigung ist unproblematisch und fix
  • Die Ergebnisse sind gleichmäßig gut
  • Bei der manuellen Trommelreibe wird kein Strom benötigt
  • Sehr geringes Verletzungsrisiko

Nachteile einer Trommelreibe

  • Bei einigen Geräte sitzt die Trommel zu eng am Gehäuse
  • Bei wenigen manuellen Reiben ist die Handkurbel "gefühlt" nicht stark genug
 

Fazit

Die Trommelreibe ist die Königin unter den Küchenreiben. Mit ihr kannst du innerhalb kürzester Zeit, große Mengen an Zutaten verarbeiten. Die verschiedenen Trommeleinsätze bestehen meist aus rostfreiem Edelstahl, sind rasiermesserscharf und sorgen dadurch für gleichbleibend gute Ergebnisse. Du kannst sowohl Scheiben, als auch Raspeln in unterschiedlichen Größen schneiden und hobeln. Obst, Gemüse, Hartkäse, Nüsse und Schokolade sind weder für die elektrische- noch für die manuelle Trommelreibe ein Problem. Der Kauf einer Trommelreibe lohnt sich für jeden, der sich die alltägliche Küchenarbeit erleichtern möchte. Klare Empfehlung.

Cookies erleichtern die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK