Melitta Kaffeevollautomaten

Melitta Kaffeevollautomaten

Wer kennt das Unternehmen aus Dresden nicht?! Schließlich geht der Name Melitta mit der Entwicklung einer der damals wie heute bedeutendsten Kaffeezubereitungsmethoden, dem Filterkaffee einher. Erfinderin und Namensgeberin der Filtertüte war Melitta Bentz. Ihr ist die uns heute bekannte Filtertüte zu verdanken. Die damaligen Methoden der Zubereitung mit einem Sieb kombiniert mit einem Leinentuch oder Löschpapier waren ihr nicht gut genug. 1908 vereinfachte Melitta Bentz diesen Herstellungsprozess, indem sie angepasste/zugeschnittene Papierfilter für einen durchlöcherten Topf aus Messing entwickelte, welcher dabei als Halter diente.

Das Unternehmen Melitta hat sich seitdem stetig weiterentwickelt und immer modernere Geräte hergestellt. Heute stellt das Unternehmen neben Kaffee und Filtertüten zudem auch automatische Filterkaffeemaschinen, Kaffeevollautomaten sowie diverse weitere Artikel wie Milchaufschäumer, Wasserkocher und Kaffeemühlen her.

Erfahren Sie noch mehr über Melitta: de.wikipedia.org/wiki/Melitta_(Unternehmen)

Cookies erleichtern die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK