Unser Lurch Base&Soul Drehwolf im Test

Der Lurch Base&Soul Drehwolf im Test.

Hallo Freunde kreativer Koch- und Backideen! Heute haben wir uns die Zeit genommen um Euch unseren neuen Drehwolf/Fleischwolf vorzustellen. Und zwar handelt es sich um das aktuelle Modell Base&Soul der Firma Lurch aus Hildesheim. Was das Besondere an diesem Drehwolf ist und wie er sich in unserem Praxistest geschlagen hat, erfahrt Ihr in diesem Erfahrungsbericht.

Wofür steht Base&Soul?

Diejenigen, die auch unsere Testberichte "Lurch Slow Juicer" und "Lurch Trommelreibe" gelesen haben, können gern zur nächsten Überschrift scrollen. Für alle, die auf dieser Seite eingestiegen sind, möchten wir das Funktionsprinzip des Base&Soul Drehwolfs nun kurz vorstellen.

Das Unternehmen hat Anfang 2018 die Geräteserie Base&Soul neu auf den Markt gebracht. Bei dem Gerät handelt es sich um ein variables Küchengerät, dass man mit verschiedenen Funktionsaufsätzen bestücken- und sich dadurch eine Vielzahl an Küchenarbeiten erleichtern kann. Es gibt aktuell drei verschiedene Funktionsaufsätze für die sogenannte Base:

  1. Drehwolf (Für Fleisch und Gebäck)
  2. Trommelreibe (mit 3 Trommeln)
  3. Slow Juicer (Kaltentsafter)

Das Küchengerät setzt sich also aus einer Basiseinheit "Base" und einem Funktionsaufsatz "Soul" zusammen.

  • Die Basiseinheit besteht aus einem robusten Standfuß mit großflächigem Saugnapf und einer Antriebsmechanik samt Handkurbel.
  • Der Funktionsaufsatz muss auf die Base gesteckt werden und wird dann über die Handkurbel angetrieben. Der "Drehwolf" kann in diesem Fall Fleisch wolfen, als auch mit dem enthaltenen Gebäckaufsatz Spritzgebäck herstellen.

Zu kaufen gibt es das Gerät als eines von drei Sets (Set: Base + Soul). Sollte man bereits ein Set besitzen, sind die Funktionsteile auch einzeln erhältlich. Die Base benötigt man nur einmal.

Bedienung / Handhabung

Gebäckvorsatz im Schraubverschluss.

Wir haben uns das Gerät vor allem für unsere Gebäckzubereitung angeschafft. Der Lurch Drehwolf bietet alles, was man für die Zubereitung von Spritzgebäck benötigt. Im Lieferumfang ist ein Gebäckvorsatz enthalten, der dir die Herstellung von Spritzgebäck in vier verschiedenen Formen ermöglicht. Wir haben kürzlich ein paar Bleche mit Keksen hergestellt und gebacken. Das ging super schnell und ohne mühevolles Ausstechen.

  1. Als erstes nimmt man die Base, stellt sie auf eine glatte Oberfläche (Glas, Ceranfeld o. Arbeitsplatte) und legt den weissen Hebel an der Seite der Base um. Jetzt hat sich der Saugnapf an der Oberfläche festgesaugt und lässt sich nicht mehr bewegen. (Eine Schraubzwinge liegt ebenfalls bei)
  2. Als zweites drehst du den grauen Verschlussring an der Vorderseite des Drehwolfs ab, drückt mithilfe der Förderschnecke die Lochscheibe samt Messer nach vorn raus und setzt anschließend die feine Lochscheibe OHNE Messer wieder an die vorgesehene Position (leicht zu erkennen). Nun musst du den runden weissen Gebäckvorsatz von Innen in den Verschlussring einsetzen. Jetzt brauchst du den Verschlussring samt Gebäckvorsatz nur noch vorn auf den Drehwolf schrauben und den Spritzgebäck-Schieber in den Gebäckvorsatz stecken. Fertig.
  3. Als drittes nimmt man den Funktionsaufsatz (Soul) und schiebt ihn von vorn in die Base bis er mit einem leisen "Klick" einrastet. Jetzt brauchst du lediglich deinen zuvor vorbereiteten Teig über den Einfüllschacht zuführen und hinten an der Base kurbeln. Der Teig wir dank der gut durchdachten Förderschnecke zuverlässig nach vorn transportiert und durch den Gebäckvorsatz gedrückt.

Die Form und die Länge deines Gebäcks bestimmst du selbst. Generell lassen sich mit dem Lurch Drehwolf schnell tolle Kekse kreieren (z. B. gedreht, als Kreis, als Herz oder Buchstabe usw.). Aber auch Ellenlange Kekse lassen sich problemlos herstellen. Wie die Kekse letztlich aussehen werden, liegt an dir. Es gibt zahllose Möglichkeiten. Fakt ist, dass du sowohl kleine als auch große Mengen an Spritzgebäck schnell herstellen kannst.

Rezept für leckeres Spritzgebäck

Zutaten für einen Spritzgebäckteig.

Für unsere ersten Kekse haben wir auf ein Teigrezept von Lurch zurückgegriffen:

  • 450g Mehl
  • 50g Speisestärke
  • 250g Butter
  • 160g Puderzucker
  • ¼ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 1 Ei, davon das Eigelb zum Bestreichen
  • 2 EL Milch zum Bestreichen

Die Menge reicht für drei Bleche.

Allerdings haben wir unsere Kekse nicht mit Eigelb bestrichen. Das würde den Keksen zusätzlich noch einen Glanz verleihen. Probieren wir beim nächsten Mal.

Schoko-Finish

Als Finish für unsere Kekse haben wir unseren Trommelreiben-Funktionsaufsatz heraus geholt und dunkle Hartschokolade in feine Raspel gehobelt. Diese haben wir in einer Schale auf gefangen und in der Mikrowelle erhitzt (geht schneller als am Stück). Anschließend haben wir die fertig gebackenen Kekse in die warme Schokolade gehalten und verziert. Die Kekse haben bei uns nicht lange "überlebt" :).

Fleisch mit dem Lurch Drehwolf zubereiten

Für die Zubereitung ist nahezu kein Kraftaufwand notwendig.

Neben der Herstellung von Spritzgebäck ist der Drehwolf natürlich auch für die Verarbeitung von Fleisch hervorragend geeignet. Hierbei spielt es keine Rolle, welches Fleisch du verarbeiten möchtest. Du kannst mit dem Gerät Fleisch von Schwein, Rind und auch Geflügel schnell und mühelos selbst "Wolfen". Damit hast du selbst in der Hand, was du zu dir nimmst. Im Handel weiss man ja mittlerweile nicht mehr genau, was in dem Fleisch drin ist. Wir gehen für den Fleischeinkauf stets zu unserem Haus & Hof Schlachter.

Der Arbeitsgang beim Wolfen von Fleisch ist mit der Verarbeitung von Teig "fast" identisch. Mit dem Unterschied, dass du den Gebäckvorsatz nicht einsetzen darfst und vor der Lochscheibe das Messer angebracht sein muss. Für die Verarbeitung von Fleisch hast du die Wahl zwischen zwei Lochscheiben. Eine feine- und eine grobe Lochscheibe. Welche Lochscheibe du verwendest, ist letztlich Geschmacksache und muss ausprobiert werden.

Sobald du den Drehwolf für die Verarbeitung von Fleisch zusammengebaut hast, brauchst du nur noch das von dir favorisierte Fleisch in ca. 2 - 3 cm große Stücke schneiden und über den Einfüllschacht der Förderschnecke zuführen und dabei kurbeln. Die Schnecke befördert das Fleisch nach vorn, wird von der Klinge geschnitten und durch die Lochscheibe gedrückt. Fertig ist dein eigenes Hackfleisch. Ob du noch weitere Zutaten wie Salz, Pfeffer oder Zwiebeln beimengst bleibt dir überlassen.

Rezept für leckere Geflügel-Patties

Für unsere Burgerpatties aus dem soeben gewolften Geflügelfleisch haben wir folgende Zutaten verwendet:

  • 450g Hähnchenbrust
  • 30g Pankowmehl (Paniermehl)
  • 20g getrocknete Tomaten fein gehackt
  • 5g Rosmarin
  • 3g Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • 2EL Öl (zum braten)

Zum Pressen des Burgerfleisches haben wir ebenfalls ein Produkt aus dem Hause Lurch genommen. Und zwar die Lurch Burgerpresse M+L (zu Amazon). Im Vergleich zur Burgerpresse von Weber haftet das Fleisch hier nicht am Material. Es besteht durch die "Stempeltechnik" auch nicht die Gefahr, dass du das Fleisch nicht mehr aus der Form bekommst wie bei anderen Herstellern.

Reinigung des Lurch Base&Soul Drehwolfs

Der Drehwolf lässt sich sowohl unter fließendem Wasser als auch im Geschirrspüler reinigen.

Die Reinigung ist neben einer einfachen Handhabung und guten Ergebnisqualität eines unserer wichtigsten Bewertungskriterien. Schließlich verarbeiten wir mit dem Gerät Lebensmittel. Da ist eine einfache Reinigung unbedingt notwendig.

Hier hat der Hersteller alles richtig gemacht. Der Drehwolf an sich ist transparent, was es einem vereinfacht, Verschmutzungen zu sehen und zu beseitigen. Das Gerät lässt sich schnell in folgende Einzelteile zerlegen:

  1. Transparentes Gehäuse
  2. Förderschnecke
  3. Messer
  4. Lochscheibe(n)
  5. Schraubverschluss
  6. Gebäckvorsatz samt Schieber

Du kannst also jedes einzelne Teil entweder unter fließendem Wasser reinigen oder in den Geschirrspüler packen. Die Teile sind lebensmittelecht.

Vorteile des Lurch Drehwolf

  • Starke Basiseinheit
  • Großer Saugfuß
  • Austauschbarer Funktionsaufsatz
  • Solide Qualität
  • Spritzgebäck-Herstellung sehr leicht
  • Das Wolfen von Fleisch gelingt fix
  • Leicht zu reinigen
  • Braucht keinen Strom

Nachteile des Lurch Drehwolf

  • Bisher sind uns keine bekannt

Fazit: Der manuelle Drehwolf ist vielseitig einsetzbar

Mit dem Drehwolf hat Hersteller Lurch seinem Base&Soul-Konzept ein weiteres starkes Funktionsteil hinzugefügt. Die Leichtigkeit, mit der wir unser Spritzgebäck herstellen können ist wirklich super. Die Zubereitung von Fleisch gelingt ebenfalls schnell und mühelos. Ein riesiger Pluspunkt für uns ist, dass für die Verwendung des Drehwolfs kein Strom benötigt wird. Das Getriebe ist gut übersetzt und ermöglicht jedem, ohne großen Kraftaufwand mit dem Gerät zu arbeiten. Leichte Reinigung und gute Qualität zu einem günstigen Preis. Klare Kaufempfehlung.

Cookies erleichtern die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK