Saugroboter Severin RB7028 chill pro S'SPECIAL im Vergleich

Saugroboter Severin RB7028 chill pro im Vergleich
Severin RB7028 chill pro © Severin

Hallo zusammen! In dieser Produktvorstellung haben wir uns den neuen Saugroboter der deutschen Firma Severin einmal detailliert angesehen. Das neue Modell hört auf den Namen RB 7028 S'SPECIAL chill pro und will an die Erfolge des Vorgänger-Modells RB7025 chill anknüpfen und diese wohlmöglich sogar übertreffen. Ob dem Hersteller dies gelungen ist und ob sich ein Kauf lohnt, erfahren Sie in diesem Bericht.

Reinigungsleistung auf Hartböden

Der Severin RB7028 chill pro wurde hinsichtlich seiner Saugleistung optimiert. Das Gerät spielt vor allem auf Hartböden wie Laminat, Parkett und Fliesen seine Stärken aus. Mithilfe der zwei großen rotierenden Seitenbürsten kommt der Saugroboter auch entlang von Fußleisten und Ecken an Staub und Schmutz. Die Seitenbürsten befördern die Verunreinigungen zum mittig liegenden XL-Saugkanal, der von Severin so konzipiert wurde, dass selbst Haare und Fasern keine Probleme bereiten.

Bei vergleichbaren Geräten sorgen nämlich vor allem längere Haare des Öfteren für Fehlermeldungen. Der Staubbehälter des RB7028 S'Special hat ein Volumen von 400 Millilitern. Damit ist dieser um 50 ml größer, als der des Vorgänger-Modells RB7025 chill. Der Schmutzbehälter kann zum Entleeren über eine Abdeckung nach oben entnommen und im Restmüll entsorgt werden.

Reinigungsleistung auf Teppichböden

Der Severin chill pro S'SPECIAL kommt über ca. 1,5cm hohe Schwellen und Teppiche.
© Severin

Durch die gesteigerte Saugkraft macht der RB7028 nicht ausschließlich auf Hartböden eine gute Figur. Auch auf ansonsten für Saugroboter problematischen Teppichen, macht der chill pro was er soll. Hier ist zu erwähnen, dass autonome Staubsauger nur auf kurzflorigen Teppichen eingesetzt werden können. Unseren Recherchen zufolge, klettert das Gerät über Schwellen und auf Teppiche mit einer Höhe von bis zu 1,5 Zentimetern und liegt damit im unteren Mittelfeld.

Experten-Tipp:
Die automatischen Roboter-Staubsauger sind hervorragend für eine gewisse Grundreinigung Ihrer Wohnung zu gebrauchen. Hin- und wieder sollten Sie aber dennoch den klassischen Staubsauger in die Hand nehmen und vor allem Ihre Teppiche absaugen. Die Tiefenreinigung ist mit einem herkömmlichen Staubsauger einfach besser.

Das Gerät erkennt Verschmutzungen

Ein neues Feature des Severin RB 7028 ist die automatische Stauberkennung. Mithilfe von Sensoren erkennt das Gerät stärkere Verunreinigungen und beginnt diese mithilfe seiner Intensiv-Reinigungsautomatik zu reinigen.

Je nach Staubvorkommen ist auch der 0,4 Liter große Staubbehälter mal voll. Sobald dies der Fall ist, zeigt auch das aktuelle Modell über eine LED-Reinigungsanzeige an, dass dieser geleert werden muss (wie sein Vorgänger).

Mit einer Bauhöhe von ca. 8 Zentimetern kommt der chill pro auch unter flache Möbel und erspart einem das lästige Möbelrücken.

Severin RB7028 chill pro im Test | Video

Akku-Leistung des Severin RB7028 chill pro

Der Severin RB7028 hat einen programmierbaren Reinigungszeitplan.
© Severin

In dem neuen Saugroboter-Modell kommt ein starker 2800 mAh Lithium-Ionen-Akku mit 14,8 Volt zum Einsatz. Dieser Akku ermöglicht dem RB7028 eine Laufzeit von bis zu 90 Minuten. Bei einem Gerät dieser Preisklasse kann sich das sehen lassen. Damit ist der Saugroboter in der Lage, auch Wohnungen mit einer Größe von bis zu 100 Quadratmetern mit einer Akku-Ladung zu reinigen. Sobald sich die Akkuleistung dem Ende nähert, macht der Roboter kehrt und fährt automatisch an seine Ladestation. Die Ladezeit beträgt bei dem Severin chill pro ca. 4 Stunden.

Programmierbare Reinigungszeiten

Ein Highlight des Severin chill pro ist der programmierbare Reinigungszeitplan. Damit ist es nun möglich am Gerät einen beliebigen Reinigungsintervall individuell einzustellen.

Filtertechnik des RB7028 chill pro

Im Gegensatz zu den klassischen Staubsaugern wird seitens der Hersteller beim Thema Filtertechnik von Saugrobotern nie detailliert aufgeklärt. Auch bei diesem Modell wird von Severin lediglich die Bezeichnung 3M Hygienefilter angegeben. Da das Gerät auch für Haushalte mit Haustieren konzipiert wurde, dürfen wir davon ausgehen, dass es sich um einen besseren Filter handelt.

Hier würden wir uns von allen Herstellern mehr Transparenz wünschen, da dies vor allem für Hausstauballergiker ein wichtiges Auswahlkriterium sein dürfte.

Clevere Sensoren

Clevere Sensoren und eine Gummileiste minimieren Zusammenstöße und Schäden.
© Severin

Neben der oben erwähnten Schmutzerkennung hat der RB7028 noch weitere Sensoren. Wie in jedem Saugroboter, ist auch in diesem Modell eine Hindernis- und Anti-Absturzerkennung verbaut. Das Gerät erkennt Hindernisse automatisch, stoppt und umfährt diese. Auch Treppen werden erkannt und gemieden. Sollte der Severin chill pro doch einmal an ein Hindernis stoßen, schützt eine Gummileiste auf der Vorderseite den Roboter und das "Hindernis" vor Beschädigungen.

Räume mithilfe eines Sensorturms sperren

Im Lieferumfang des Severin Saugroboters befindet sich unter Anderem ein "Room-Containment" Sensorturm. Diesen können Sie beispielsweise vor offene Räume stellen, um dem Roboter zu signalisieren, dass er in diesen Raum nicht einfahren soll. Das ist ein praktisches Feature und kam bisher vor allem bei Firma iRobot zum Einsatz.

Navigation

Generell zählt auch der RB7028 S'SPECIAL chill pro zu den "Random-Systemen". Das heißt, dass er nach dem Zufallsprinzip anfängt zu reinigen und einen beliebigen Arbeitsweg einschlägt. Allerdings hat Severin hier zusätzlich eine intelligentere Navigation ergänzt. Während des Reinigungsvorgangs lernt das Gerät die Räumlichkeiten kennen und "soll" bei nachfolgenden Reinigungen um bis zu 40% effizienter ans Werk gehen.

Wie gut das funktioniert, hat bisher noch kein Käufer zum Besten gegeben. Sobald es etwas hier etwas neues gibt, werden wir dies an dieser Stelle ergänzen.

Ebenfalls eine gute Ergänzung ist die mitgelieferte Pointer-Fernbedienung. Mit dieser können Sie dem Roboter eine exakte Position mitteilen, an der das Gerät reinigen soll.

Den Saugroboter durch Klatschen finden

Sollte sich der Roboter einmal unter dem Sofa oder Bett versteckt haben, haben Sie die Möglichkeit, ihn mithilfe von lauterem Klatschen ausfindig zu machen. Mit der Find-Me-Funktion macht das Gerät akustisch auf sich aufmerksam. Ein nettes Gimmick.

Lieferumfang des RB7028 S'SPECIAL chill pro

- RB7028
- Ladestation
- Sensorturm (Room-Containment)
- Pointer-Fernbedienung
- Reinigungswerkzeug
- Ersatzfilter
- 1 Paar Rundbürsten

Technische Daten des Severin RB7028 chill pro

Marke Severin
Modell RB7028
Laufzeit 90 Min.
Ladezeit 4 Std.
Lautstärke 65 dB
Durchmesser 33,0 cm
Höhe 8,0 cm
Farbe Blau
Staubbehältervolumen 400 ml
Besonderheiten Lithium-Ionen Akku, Programmierbarer Reinigungszeitplan, Gutes Zubehör

Vorteile und Nachteile

+
Flache 8cm Bauhöhe
+
Lange 100 Minuten Akku-Laufzeit
+
Guter Lieferumfang
+
Programmierbarer Reinigungszeitplan
+
Relativ kurze 4 Stunden Ladezeit
-
Kleiner Staubbehälter
-
Relativ teuer
-
Höhere Türschwellen und Teppiche bereiten Probleme

Bewertung des Severin RB7028 chill pro Staubsauger-Roboters

FAZIT: Solide Weiterentwicklung des Vorgängers

Mit dem neuen RB7028 S'SPECIAL chill pro hat Hersteller Severin die Stärken des Vorgänger-Modells weiterentwickelt und mit verbesserten Sensoren und Einstellungsmöglichkeiten wie einem programmierbaren Reinigungszeitplan ergänzt. Damit kann das Gerät mit vergleichbaren Saugrobotern gut mithalten.

Unsere Meinung zu Severin RB7028 „chill“ pro

4.3
 
4.2
 
4.2
 
3.8
 
4.2
 

Severin RB7028 „chill“ pro auf Amazon ansehen »


Unser Tipp: Neben den technischen Details und Meinungen anderer Kunden, empfiehlt sich auch immer ein eigener Severin RB7028 „chill“ pro Test!

Severin RB7028 „chill“ pro Saugroboter
UVP 599,95 € 299,00 € Zu Amazon »

Weitere Saugroboter-Berichte

AEG RX9
Saugroboter

Der neue AEG Saugroboter bringt eine Vielzahl technischer Highlights mit. Teils neue, teils auch bekannte Technologien. Eine App-Steuerung, eine 22cm breite Bürstenrolle, 3D-Navigation, eine gewisse Kletterfähigkeit und vieles mehr. Da das Produkt ganz neu ist, sind uns noch keine Schwächen ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Ariete 2711 Briciola
Saugroboter

Wie auch der 2712 ist der 2711 gut verarbeitet und bietet ein anständiges Preis-/Leistungsverhältnis. Er bringt viele nützliche Funktionen und Sensoren mit und konnte uns im Vergleich vor allem auf Hartböden überzeugen. Wo der Ariete im Vergleich nicht so gut abgeschnitten hat, ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Ariete 2712 Briciola
Saugroboter

Die Reinigungsergebnisse, die nützlichen Programme sowie die einfache Handhabung des Staubsaug-Roboters von Ariete haben uns positiv überrascht. Die Sensorik ist ausgereift und das Preis- Leistungsverhältnis stimmt. Von uns gibt es für diese Vergleichs-Resultate daher eine souveräne Empfehlung.

Merken & vergleichen
Bericht »
Ariete 2712 Briciola PRO 2016
Saugroboter

Das neue Modell Ariete 2712 Briciola PRO 2016 bringt sämtliche Qualitäten und Vorteile des Vorgänger-Modells mit sich und bietet mit dem individuell programmierbaren Reinigungszyklus ein neues und gut funktionierendes Feature. Ebenfalls nützlich sind die Fernsteuerung sowie die virtuelle ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Dirt Devil M607 Spider
Saugroboter

Gutes Reinigungsergebnis auf Laminat, Parkett und kurzflorigen Teppichböden. Der Dirt Devil M607 Spider ersetzt zwar nicht Ihren Staubsauger zu 100%, ist aber für die „Zwischendurch-Reinigung“ ein guter Helfer. Er bietet eine einfache Handhabung, hat einen leicht zu reinigenden ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Dirt Devil M608 Navigator
Saugroboter

Alles in allem kommen wir zu dem Ergebnis, dass Dirt Devil mit dem M608 Navigator einen souveränen Saugroboter konstruiert hat, der hielt was der Hersteller versprach. Natürlich konnte der M608 Navigator ohne einen Laserscanner zur Raumgeometrieerkennung ausgestattet nicht mit denjenigen ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Ecovacs DEEBOT OZMO 610
Saugroboter / Wischroboter

Der Deebot Ozmo 610 von Ecovacs ist ein echter Allrounder. Das Gerät verfügt über einen 450 ml großen Staubbehälter und einen 300 ml Wassertank für die Nasswischfunktion. Die Reinigungsleistung auf Hartböden ist gut und dank der drei Reinigungsmodi AUTO, MAX und SPOT ist das Gerät neben ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Eufy RoboVac 11
Saugroboter

Der Saugroboter der Firma Eufy konnte in unserem Test mit soliden Leistungseigenschaften punkten. Eine einfache Handhabung, gute Sensoren, zwei integrierte Seitenbüsten sowie mehrere nützliche Reinigungsmodi, sprechen für den jungen Staubsauger-Roboter. Abgerundet wird das Gesamtpaket mit ...

Merken & vergleichen
Testbericht »
Eufy RoboVac 11s
Saugroboter

Der neue Eufy RoboVac 11S bringt im Vergleich zum Vorgänger einige nützliche Neuerungen mit sich. Vor allem die etwas höhere Saugleistung und die BOOSTIQ-Technologie ergänzen das Gerät spürbar. Der Saugroboter bietet ein gutes Leistungspaket zu einem fairen Preis und verdient daher eine ...

Merken & vergleichen
Bericht »
iRobot Roomba 615
Saugroboter

Mit dem Modell 615 knüpft der Hersteller an den Erfolg des vorherigen Modells an. Der Saugroboter ist einfach zu bedienen, kommt unter die meisten Möbel und fühlt sich vor allem auf Hartböden zuhause. Eine echte Bereicherung für den Haushalt. Wir können Euch das Gerät empfehlen.

Merken & vergleichen
Bericht »
iRobot Roomba 620
Saugroboter

Der Roomba 620 hat uns durch seine durchdachte Technik und die guten Ergebnisse bei der Wohnungsreinigung auf verschiedenen Untergründen überzeugen können. Wie im Vergleichsbericht erwähnt, werden auch etwas stärker verschmutzte Stellen erkannt und entfernt. Die nahezu optimal ...

Merken & vergleichen
Bericht »
iRobot Roomba 650
Saugroboter

Als einer der führenden Saugroboter-Hersteller hat iRobot auch mit dem Modell 650 erneut ein super Gerät abgeliefert. Die Bedienung ist wie gewohnt selbsterklärend, die Sensoren, die Navigation sowie die Reinigungsleistung sind gut. Der programmierbare Reinigungszeitplan ist das i-Tüpfelchen ...

Merken & vergleichen
Bericht »
iRobot Roomba 780
Saugroboter

iRobot hat mit dem Bau des Roomba 780 einige wirklich fortschrittliche Techniken erschwinglich in einem Gerät kombiniert. Die gegenläufig rotierenden Bürsten, der HEPA-Filter für bessere Luft, der beutellose Schmutzbehälter, eine „Anti-HindernisSensotechnik“ die ihn intelligent um ...

Merken & vergleichen
Bericht »
iRobot Roomba 782
Saugroboter

Der Hersteller iRobot hat mit seinem neuen Modell der 700er-Baureihe ein paar wirklich bemerkenswerte Technologien mitgegeben. Das 3-Stufen-Reinigungsprogramm, der programmierbare Reinigungsplan, einen HEPA-Filter, eine starke xLife-Batterie, sowie die akustische- und optische Sensor-Technologie ...

Merken & vergleichen
Bericht »
iRobot Roomba 871
Saugroboter

Mit dem Roomba 871 hat der Hersteller iRobot bewährte Technik mit modernen Technologien erweitert und damit einen soliden und guten Saugroboter gebaut. Das Gerät konnte in unserem Praxistest auf sämtlichen Hartböden mit einer guten Reinigungsleistung und einer starken Saugkraft überzeugen. ...

Merken & vergleichen
Bericht »
iRobot Roomba 895
Saugroboter

Mit dem neuen Roomba 895 tritt der Hersteller iRobot in die Spuren seiner Spitzenmodelle und bringt erneut ein Gerät mit App-Steuerung, programmierbaren Reinigungszeitplan und einer verbesserten Reinigungsleistung auf den Markt. Solide Sensoren erkennen automatisch stärkere Schmutzansammlungen ...

Merken & vergleichen
Bericht »
iRobot Roomba 960
Saugroboter

Der neue Roomba 960 hat so ziemlich alles, was einen modernen Saugroboter ausmacht. Eine clevere Navigation, einen starken Saugmotor, einen effizienten Filter der auch für Allergiker geeignet ist sowie eine innovative App. Mit der iRobot-HOME-App lässt sich der Status des Roboter-Staubsaugers ...

Merken & vergleichen
Bericht »
iRobot Roomba i7+
Saugroboter

Träume werden wahr! Vor wenigen Tagen hat der amerikanische Saugroboter-Pionier iRobot sein neuestes Top-Modell vorgestellt, den Roomba i7+. Dieser soll mit Hilfe einer automatischen Staubbehälter-Entleerung die Haushalts-Reinigung erneut revolutionieren. Wie das funktionieren soll und worauf ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Klarstein Cleanhero
Saugroboter

Zusammengefasst kann man sagen, dass der Cleanhero in unserem Produktvergleich durchweg gute Ergebnisse abgeliefert hat. Hartböden und kurzflorige Teppiche sind kein Problem. Das umfangreiche Zubehör ist lobenswert und nützlich. Die Technik überzeugt. Wir können Ihnen diesen Saugroboter ...

Merken & vergleichen
Bericht »
LG Hom-Bot VR6270LVMB
Saugroboter

Der neue LG HomBot Square bietet neben bekannter und bewährter Technik auch neue Technologien, die das Gerät bereichern. Die verlängerten Bürsten für eine bessere Reinigung der Ecken, die Kameratechnik für eine fortschrittlichere Raumerkennung sowie diverse Reinigungsmodi und einen ...

Merken & vergleichen
Bericht »
LG Hom-Bot VR6340LV
Saugroboter

LG hat mit dem Hom-Bot VR6340LV einen gründlichen Sauger mit einer intelligenten Raumerkennung, Lernfähigkeit und einem soliden Lithium-Ion-Polymer-Akku gebaut. Mit einer Geräuschentwicklung von nur 60 dB ist er zudem noch angenehm leise. Er besitzt einen HEPA-Filter H11 und der ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Makita DRC200Z
Saugroboter

Mit dem DRC200Z hat Makita einen vielseitigen Roboter-Staubsauger entwickelt, der sein Potenzial vor allem in der Industrie und im gewerblichen Bereich hervorragend ausspielen kann. Mit bis zu zwei 18V Li-Ion Akkus und einem 2,5 Liter großen Saubbehälter, hat das Gerät ein enormes ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Moneual ME685
Saugroboter / Wischroboter

Bei dem Staubsaug-Roboter der Firma Moneual handelt es sich um einen gut gelungenen Hybriden, der sowohl gute Ergebnisse beim Saugen auf Hartböden abliefert, als auch beim nass nachwischen. Die kurzen Akku-Ladezeiten sowie das für Allergiker geeignete Filtersystem sprechen für sich. Einzig ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Philips SmartPro Active FC8820/01
Saugroboter

Mit dem neuen Saugroboter hat Philips erneut einen guten Haushaltshelfer entwickelt, der dank moderner Technik und flacher Bauweise in unserem Praxistest und Vergleich punkten konnte. Seine Stärken liegen ganz klar auf Hartböden. Die Reinigungsergebnisse konnten uns ebenso überzeugen wie das ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Philips SmartPro Compact FC8710/01
Saugroboter

Der Hersteller Philips hat mit seinem neuen Saugroboter einen flachen, leisen und effizienten Haushaltshelfer entwickelt, der mit moderner und durchdachter Technik auch teureren Modellen kaum nachsteht. Die Reinigungsergebnisse waren gut und das Preis- Leistungsverhältnis stimmt. Einzig mit ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Severin RB7025 „chill“
Saugroboter

Severin hat mit dem RB7025 Saugroboter „chill“ einen leichten und wirksamen Roboter mit einer cleveren Hinderniserkennung und einem modernen Lithium-Ion-Akku gebaut der locker 90 Min. schafft. Der RB7025 „chill“ ist mit 65 dB schön leise und mit einer Höhe von nur 7 cm auch unter ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Sichler Premium PCR-2550L
Saugroboter

Der Sichler PCR-2550L lieferte in unserem Vergleich größtenteils eine gute Arbeit ab. Die Verarbeitung des Saugers ist ok. Die geringe Bauhöhe, der leise Schallpegel sowie die Reinigungsergebnisse können sich sehen lassen. Neben kleineren Schwächen überwiegt das gute Preis- ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Vileda 142861 Relax
Saugroboter

Vileda hat mit dem 142861 Relax Saugroboter einen cleveren Helfer gebaut, der mit seinen 3 Reinigungsprogrammen, seiner geringen Höhe und niedrigen Geräuschentwicklung hervorragend für die Zwischendurchreinigung geeignet ist, dabei aber natürlich ein separates Staubsaugen nicht ersetzt. ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Vileda VR 302
Saugroboter

Mit dem VR 302 hat Hersteller Vileda einen Saugroboter entwickelt, der die bisherigen Geräte des Unternehmens in unserem Vergleich in vielen Punkten überflügelt. Besonders hervorzuheben sind die geringe Geräuschentwicklung, die gute Reinigungsleistung auf Hartböden, die niedrige Bauhöhe ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Cookies erleichtern die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK