Bosch Athlet Ultimate BBH73260K im Test

Akku-Handstaubsauger Bosch Athlet Ultimate im Test
Bosch BBH73260K Athlet Ultimate

Hallo liebe Putzteufel! In diesem Testbericht möchten wir euch über unsere gemachten Erfahrungen mit dem kabellosen Akku-Handstaubsauger Athlet Ultimate aus dem Hause Bosch berichten. Welche Stärken und oder Schwächen sich während unserer Nutzung ergeben haben, haben wir euch nachfolgend kurz zusammengefasst.

Maximale Flexibilität dank Akku

Wir sind ein kleiner drei Personen Haushalt. Zwei Erwachsene, ein Kleinkind und ein Hund. Wir haben eine ca. 90 Quadratmeter große Wohnung, mit viel Laminat, Fliesen und Teppich-Läufern. Unser herkömmlicher Staubsauger hatte uns nach treuen 19 Jahren im Stich gelassen und musste ersetzt werden. Wir wollten ein flexibleres Gerät, dass man gut verstauen- und ohne Kabel verwenden kann.

Uns nervte über die Jahre einfach der geringe Aktionsradius unseres Staubsaugers. Aus diesem Grund fiel unsere Entscheidung auf einen Akku-Staubsauger. Da unser alter Sauger ein Bosch-Gerät war, haben wir uns die aktuellen Modelle des Herstellers angesehen. Nach kurzer Suche sind wir auf den Athlet Ultimate 32,4V Handstaubsauger gestoßen. Nach näherer Recherche haben uns die folgenden Highlights des Staubsaugers überzeugen können...

Sehr lange Akku-Laufzeit

Der Akku des Athlet Ultimate ist nach ca. 6 Stunden voll aufgeladen.

Seine Energie bezieht der Bosch Athlet Ultimate aus starken Lithium-Ionen Akkus. Bei moderater Arbeitsweise (nicht permanent Vollpower) hält der Akku gut 60 Minuten durch. Über die Lebensdauer der Akkus können wir bisher nur sagen, dass diese auch nach Monaten noch immer und ohne spürbaren Leistungsverlust ihre Arbeit verrichten.

Am Gerät selbst ist ein Leistungsschalter verbaut, mit dem man die Saugleistung zwischen den Stufen 1 und 3 variabel einstellen kann. Auf den Stufen eins und zwei hält das Gerät ca. 45 bis 60 Minuten durch. Auf der Maximaleinstellung bis zu 30 Min. Ein großer Vorteil der Lithium-Akkus ist die kurze Ladezeit und der nicht vorhandene "Memory-Effekt" wie bei NiCd-Akkus. Ihr könnt also jederzeit die Batterien wieder aufladen. Ganz egal, wie voll sie gerade sind.

Hier die Ladezeiten im Überblick:

  • 3 Stunden (80% Ladung)
  • 6 Stunden (100% Ladung)

Gute Bodendüse (auch für Tierhaare)

Eine separat angetriebene HighPower Brush Bodendüse für alle Bodenbelege.

Geliefert wird der Bosch Athlet mit einer sogenannten "AllFloor HighPower Brush". Diese Bodendüse hält was ihr Name verspricht. Sie leistet sowohl auf unseren Hart- als auch Teppichböden gute Arbeit. In der Bodendüse ist eine Bürste verbaut, die durch einen Motor in Rotation gebracht wird. Laut Bosch soll die Bürste gut 5000 Umdrehungen pro Minute schaffen und bietet damit reichlich Leistung, um auf den gängigen Bodenarten für Sauberkeit zu sorgen. Staub, Dreck und Hundehaare nimmt das Gerät ohne zu Murren auf. Und sollte doch einmal die Bürstenrolle Probleme mit zu vielen langen Haare bekommen, kann sie leicht seitlich aus der Düse herausgenommen und gereinigt werden.

Geringes Gewicht und gute Beweglichkeit

Da jeder bei uns mal den Staubsauger in die Hand nehmen muss, war von Anfang an das Gewicht des Gerätes eines unserer Hauptkriterien. Mit einem Gewicht von 3,7 Kilogramm liegt der Bosch Athlet Ultimate in unserem Vergleich ganz weit vorn. Dadurch und dank des flexiblen Gelenks an der Düse, kommt man mit dem Sauger super um enge Kurven und unter flache Möbel. Durch die Nutzung eines Akkus spart man sich zudem das hin und wieder  doch recht nervig werdende Stromkabel. Die Suche nach Steckdosen gehört der Vergangenheit an.

Gute Saugkraft

Wie oben schon kurz erwähnt, haben wir zum Großteil Hartböden in unserer Wohnung. Auf diesen macht der Akku-Staubsauger eine gute Figur. Die Saugleistung lag über unseren Erwartungen. Staub, Dreck und Haare nimmt das Gerät souverän auf. Aber auch auf unseren hochflorigen Teppichläufern hat das Gerät keine spürbaren Probleme. Der sichtbare Schmutz wird stets entfernt. Lediglich in der Tiefe kann hier und da auch mal etwas hängen bleiben. Meist hilft hier schon mehrmaliges "drübersaugen".

Bosch Athlet Ultimate BBH73260K Akku-Handstaubsauger im Video

Sensoren optimieren den Saugvorgang

Leistungsüberwachung SensorControl informiert über eine notwendige Filterreinigung.

Auch bei den kabellosen Staubsaugern schreitet die Technik voran. Bosch hat seinem Athlet Ultimate 32,4V die sogenannte SensorControl-Technik verpasst. Diese überwacht während der Saugarbeit die Reinigungsleistung und passt ggf. die Leistung automatisch an.

Des Weiteren ist die SmartSensor Control mit an Bord. Auch hier wird die Leistung mithilfe von Sensoren überwacht und über eine LED-Anzeige optisch dargestellt. Sobald der Sensor erkennt, dass die Reinigungsleistung des Staubsaugers abnimmt, wird über die genannte LED-Anzeige signalisiert, dass der integrierte Filter gereinigt werden sollte. So wird der Wartungsaufwand auf ein Minimum reduziert.

Reinigung

Kartuschenfilter und Staubbehälter des Bosch Athlet Ultimate.

Da wir seit Jahren mit einer Hausstauballergie zu kämpfen haben, war uns auch die Art der Filter-Reinigung wichtig. Bei dem Bosch Athlet kann man den Behälter einfach herausnehmen und muss dann an einem roten Rad drehen. Durch die Drehung wird der Schmutz abgestreift und fällt in den darunter sitzenden Staubbehälter. Kein großartiges Stauben, kein Niesen. Ein Auswaschen des Filters ist durch diese Technik nicht nötig.

Da es sich bei dem Gerät um einen Staubsauger ohne Beutel handelt, ist die Größe des Staubbehälters ebenfalls wichtig. Wir haben die Füllmenge bisher nicht gemessen. Wir gehen aber davon aus, dass diese wie beim Bosch BCH6L2560 Athlet ca. 900 Milliliter beträgt. Wir haben uns angewöhnt nach jedem zweiten Saugvorgang den Behälter im Hausmüll zu Entleeren.

Noch wichtiger als die Reinigung des Filters, ist die Filtertechnik selbst. In dem Athlet Ultimate kommt ein Filter mit der klangvollen Bezeichnung "Cartridge Filter mit Pure Air Membran" zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um eine Art HEPA-Kartuschenfilter. Da wir die Effektivität des Filters nicht messen können, müssen wir von einem "gefühlten" Ergebnis sprechen... Gefühlt ist die gefilterte Raumluft sauberer als zuvor. Dementsprechend ist unserer Meinung nach, das Gerät auch etwas für einen Allergiker-Haushalt geeignet.

Technische Daten des Bosch BBH73260K Athlet Ultimate

Marke Bosch
Modell BBH73260K
Leistung kA
Spannung 32,4 Volt
Akkutyp Lithium-Ionen
Gewicht 3,7 kg
Fassungsvermögen 900 ml
Farbe Weiß
Laufzeit 60 Min.
Ladezeit 6 Std.
Besonderheiten Umfangreiches Zubehör, HygienefilterPlus

Vorteile und Nachteile vom Bosch Akku-Handstaubsauger

+
Lange Akku-Laufzeit dank Lithium-Ionen-Akku
+
Staubbehälter kann schnell geleert werden
+
Filter kann leicht gereinigt werden
+
Kein Staubbeutel notwendig
+
Ohne Kabel

Bewertung des Bosch BBH73260K Athlet Ultimate Akku-Handstaubsauger

FAZIT: Solider Akku-Handstaubsauger mit langer Laufzeit

Der Bosch Athlet Ultimate bringt eigentlich alles mit, was man von einem kabellosen Staubsauger erwarten kann. Flexibilität, lange Akkulaufzeit, gute Reinigungsleistung und eine vernünftige Filterung. Basierend auf unseren gemachten Erfahrungen mittels Langzeit-Test, bekommt das Gerät von uns eine Kaufempfehlung.

Unsere Meinung zu Bosch BBH73260K Athlet Ultimate

4.2
 
4.0
 
4.2
 
3.9
 
4.1
 

Bosch BBH73260K Athlet Ultimate auf Amazon ansehen »

Bosch BBH73260K Athlet Ultimate Akku-Handstaubsauger
UVP 529,00 € 325,00 € Zu Amazon »

Weitere Handstaubsauger-Berichte

AEG ECO HX6-23CB
© AEG
Akku-Handsauger

Der neue ECO HX6 von AEG ist mit seinem 10,8 V starken Lithium-Power-Akku ein echter Kraftzwerg. Das Gerät besticht durch seine kompakten Maße, eine einfache Reinigung sowie einer guten Saugleistung. Die Ladestation ist an der Wand installierbar und schaltet sich zudem nach erfolgtem ...

Merken & vergleichen
Bericht »
AEG FX9-1-IBM Akku-Handstaubsauger
© AEG
Akku-Handstaubsauger

Mit dem FX9 hat Hersteller AEG ein echtes Kraftpaket gebaut, dass einen Vergleich mit herkömmlichen Bodenstaubsauger nicht zu scheuen braucht. Das Gerät hat einen starken 36V Li-ion-Akku, der ein Maximum an Saugkraft und Flexibilität bietet. Die Wandlungsfähigkeit in Kombination mit dem ...

Merken & vergleichen
Bericht »
AEG Liliput AG1412
© AEG
Akku-Handsauger

Mit dem Liliput AG1412 hat der Hersteller AEG einen starken und zugleich preiswerten Handstaubsauger entwickelt, der wichtige Qualitäten ineinander vereint. Er ist leicht, hat eine angemessene Saugleistung und ist leicht zu entleeren. Das Preis- Leistungsverhältnis stimmt.

Merken & vergleichen
Bericht »
Bosch BCH6L2560 Athlet Akku-Handstaubsauger
© Bosch
Akku-Handstaubsauger

Mit dem BCH6L2560 Athlet hat Bosch einen soliden und schicken Akku-Handstaubsauger in unsere Haushalte gebracht. Die Reinigungsleistung des Saugers lässt sich, je nach Verschmutzung, in drei Stufen einstellen. Er ist leicht, wendig und besitzt einen HygienefilterPlus, der für eine saubere ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Bosch BCH6ZOOO Zoo´o ProAnimal
Akku-Handstaubsauger

Mit dem Bosch Zoo´o ProAnimal BCH6ZOOO bringen Sie einen kabellosen Staubsauger in Ihren Haushalt, der Ihnen viel Komfort und Flexibilität bietet. Drei Leistungsstufen, eine Bürste für Tierhaare, brauchbares Zubehör und ein vernünftiges Preis- Leistungsverhältnis sprechen für den ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Dyson V8 Absolute Akku-Handstaubsauger
© Dyson
Akku-Handstaubsauger

Mit dem Staubsauger-Modell V8 Absolute hat Hersteller Dyson einen soliden Allrounder auf den Markt gebracht, der sich vor der Konkurrenz nicht verstecken braucht. Die Akku-Laufzeit von bis zu 40 Minuten, kombiniert mit einem Maximum an Flexibilität, erhöht die Einsatzmöglichkeiten des ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Philips ECO FC6148/01
© Philips
Akku-Handsauger

Der Akku-Handsauger FC6148/01 punktet in vielerlei Hinsicht. Der Sauger hat ein schickes und ergonomisches Design, liegt gut in der Hand, hat einen 500ml großen Staubbehälter und ist mit 800g recht leicht. Die fortschrittlichen Li-Ionen-Akkus sorgen für eine gute Laufzeit von bis zu 10 ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Philips FC6144/01
© Philips
Akku-Handsauger

Der Philips Akku-Handsauger hat einiges zu bieten. Das Gerät sieht gut aus und liegt dank des gummierten Handgriffs komfortabel in der Hand. Die Laufzeit von bis zu 9 Minuten kann sich sehen lassen. Der Staubbehälter ist leicht zu reinigen. Einzig das Eigengewicht von 1500g ist ein kleines ...

Merken & vergleichen
Bericht »
Cookies erleichtern die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK